Ich glaube, also bin ich...

Wenn ich sage, ich bin Ehefrau, Mama einer  wunderbaren 16 jährigen Tochter und Pflegemama von drei weiteren Kindern, dann sagt das etwas aus, aber bin ich das alleine? Ich bin Krankenschwester und Sozialpädagogin - auch das ist eine Facette von mir, aber bin ich das alleine? Ich arbeite als freischaffende Malerin seit vielen Jahren und habe die Fotografie für mich entdeckt - bin ich deswegen eine Künstlerin? Ich bin was ich bin - Sandra Pfannes.

künstlerische Laufbahn

Fachabitur im Bereich Gestaltung, Franz-Oberthür Schule Würzburg, 2003

Autodidakt

Ausstellungen:

Dresdner Bank, Kitzingen

Sparkasse Mainfranken, Kitzingen

Stadtfestival, Würzburg

Umsonst & Draußen, Würzburg

Chambinzky, Würzburg

Gasthaus zum Anker, Volkach

Bauhaus e.V., Kitzingen

Kunst in Kisten, Berlin

Fassaden - Rollen - Menschenbilder, Berlin

Bauhaus e.V. Kitzingen 2010

Blaue Nacht 2011, CVJM Nürnberg

Blaue Nacht 2012, CVJM Nürnberg

Palliativzentrum Universitätsklinikum Würzburg